Buch-2Erfolg beginnt im Kopf

Climbing is 90% mental.The other half is physical.”

Dieses mathematisch etwas zweifelhafte Zitat bringt überspitzt zum Ausdruck, was in der einführend beschriebenen Rotpunktbegehung von Catwalk mit dem nicht eingehängten Haken an der Schlüsselstelle im positiven Sinne deutlich wurde. Klettern ist zu einem nicht unerheblichen Teil Kopfsache. Wolfgang Güllich fasste dies in seiner vermutlich am häufigsten zitierten Kletterweisheit kurz und prägnant zusammen:

„Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.“

-> weiterlesen

Übungsblätter

Klettersituation 1Selbstreflexion 3Fragebogen

086-Alex-Sardinien-Vorstieg-KD

    Verknüpfung 2Fokussiert und mental stark am Einstieg

    Angst und Leistung im Sport

    Verknüpfung 2Sensibel für den Körper, hellwach  im Geist

    Aufmerksamkeitsregulation

    Verknüpfung 2Die Kraft der inneren Bilder

    Mentales Training und Visualisierung

    Verknüpfung 2Meister seines Handelns

    Das Flow-Erleben

    Verknüpfung 2Onsight – Die Königsdisziplin

    Wahrnehmung, Innere Landkarten, Kompetenzüberzeugungstraining

Klettern

im

K

pf

 syche - Motivation - Selbstcoaching

kletterer 3
Logo4